GCP verkauft die Beteiligung an “The Siesta Group” an die französische Life Science-Firma PPRS

GCP hat das Geschäftsjahr 2019 mit dem Verkauf der Beteiligung an “The Siesta Group” erfolgreich begonnen. Seit 2014 hielt die von GCP verwaltete GXT KG gemeinsam mit der Investitionsgesellschaft Fundula die Mehrheit an dem Unternehmen, das zuletzt Umsatz und Ertrag deutlich steigern konnte.

Mit dem neuen Mehrheitsgesellschafter PPRS, an einem Spezialisten für Medikamentenentwicklung und Medizintechnik in Bereich ZNS-Medikamente, findet “The Siesta Group” einen strategischen Partner für weiteres Wachstum.

PPRS-Siesta – Press Release

 

Leave a Reply